Verabschiedung - Mein Flögeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kirchengemeinde

Pastorin Inge Brickwedel tritt in den Ruhestand

Mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedete sich Pastorin Inge Brickwedel nach einer Dienstzeit von 18 Jahren in der Kirchengemeinde Flögeln in den vorgezogenen Ruhestand.
Weil die Stelle des Superintendenten zur Zeit vakant ist, entpflichtete der Stellvertretende Superintendent sie mit Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt und entband sie von der seelsorgerischen Verantwortung für die Gemeindeglieder.

Beim anschließenden Empfang der Kirchengemeinde unterstrichen Vertreter von Kirchengemeinde, Gemeinde, Vereinen und Gruppen in ihrer Laudation das allseits und uneingeschränkt geschätzte, aufopfernde seelsorgerische Wirken der Pastorin zum Wohle der gesamten christlichen Gemeinde.
Mit Geschenken reichlich bedacht, fand Inge Brickwedel abschließend Worte des Danks für die enge Bindung, die sie über all die Jahre im Dorf genossen habe.

A. Gottesdienst

B. Empfang in der Pfarrscheune

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü